AIDA-Projekt Klassen 5 02.2014

Bereits zum 2. Mal wurde an unser Schule das Projekt „AIDA“  (Anfassen  Interessieren  Dabeisein Ausprobieren) durchgeführt.  Schirmherr war der ISW (Institut für Strukturpolitik und Wirtschaftsförderung gemeinnützige Gesellschaft mbH), der sich  Firmen an Bord geholt hat, die Berufe altersgerecht für die Klassen 5 vorgestellt haben: FriseurIn  vom „Life Haarstudio“, AltenpflegerIn von der EBG, Bankkauffrau/ -mann von der Sparkasse, ErgotherapeutIn vom IWK, BäckerIn und KonditorIn von der Meisterbäckerei  Steinecke, Garten- und Landschaftsbauer.  Die Schüler konnten am Modell frisieren, Blutdruck messen und bekamen Verbände angelegt,  Geld einsortieren und rollen, Holz sägen und  Maschinen des Landschaftsbaus ansehen,  Brötchen belegen und Kuchenstücke glasieren, am Parcours ausprobieren mit welchen Problemen des Alltags kranke oder alte Menschen zu kämpfen haben und noch vieles mehr. (Bilder K. Janas)

Vielen Dank noch einmal an die o.g. Firmen und das ISW für den erlebnisreichen und informativen Tag.

One thought on “AIDA-Projekt Klassen 5 02.2014

  1. Ich fand das AIDA Projekt cool weil es Spaß gemacht hat . Wir haben über einige Berufszweige etwas erfahren können wie zum Beispiel Altenpfleger, Bäcker, Physiotherapeut und Friseur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.