NaWi-Woche

Woche der Naturwissenschaften vom 28.4.- 2.5.2014

Die Klassen 7a/b erkundeten rund um die Fächer Biologie, Chemie , Physik und Hauswirtschaft Wissenswertes zum Projekt Wasser und Luft. Am Montag und Dienstag experimentierten beide Klassen jeweils 5 Stunden in der Schule und versuchten ihre Kenntnisse in den oben genannten Fächern zu vertiefen.

 An den anderen Tagen gab es einen Besuch im Jahrtausendturm im Elbauenpark, wo wiederum viele Versuche und auch eine Führung stattfanden. Ein weiteres Erlebnis war die Besichtigung  und die Experimentalstunde im Otto von Guericke Museum. Hier möchten wir uns bei der Guericke Stiftung, insbesondere  bei Dr. Armbrüster für die fachlich kompetente und gute Betreuung bedanken. Wir freuen uns auf weitere Besuche, um auch die Großexperimente des Otto von Guericke anschauen zu können.

Alle Beobachtungen, Ergebnisse und Fakten hat jeder Schüler in einem Hefter zusammengetragen. Wir hoffen auf gute Ergebnisse, die sich dann auch als Fachzensuren für jeden Schüler darstellen werden.

Gemeinschafts- und Sekundarschule „Thomas Mann“ Magdeburg
Fachbereich Mathematik /Physik
Geschrieben:  U. Neise
Fotos: K. Janas, U. Neise

5 comments für “NaWi-Woche

  1. Die NAWI-Woche war eigentlich richtig genial. Als wir im Jahrtausendturm waren, war das Wetter leider nicht..:( Im großen und ganzen war das eine sehr gute Woche.

  2. Ich fand die Woche der Naturwissenschaften cool. Aber leider hatte das Wetter nicht so richtig mitgespielt als wir im Jahrtausendturm waren. Im großen umd ganzen Daumen hoch! :)

  3. War eine voll coole Woche. Wir waren im Jahrtausendturm haben dort eine Führung gemacht und konnten uns selber umsehen. Wir waren auch in der Lukasklause und  haben auch dort eine Führung gemacht und haben auch selber experimentiert. An den ersten beiden Tagen waren wir in der Schule und haben uns rund um das Thema Wasser informiert und Experimente zum selben Thema ausprobiert.

    Kann man jeder Zeit wieder machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.